part of the groupelephant.com family part of the groupelephant.com family
beyond corporate purpose ERP: beyond corporate purpose

Nachrichten

Presse & Media

Alle News & Events

Filter
EPI-USE Labs
November 26, 2019

Konsistente & intelligente Datenkopie für SÜSS MicroTec zum Refresh von Testsystemen

„Object Sync ermöglicht uns durch gezielte Datenkopien die schnelle Analyse von Fehlerszenarien aus dem Produktivsystem in einem Testsystem.”

Suss MicroTec_OS_Blog

Die SÜSS MicroTec-Gruppe entwickelt und fertigt Anlagen sowie Prozesslösungen für Mikrostrukturanwendungen - ein Bereich, in dem SÜSS MicroTec über siebzig Jahre Erfahrung verfügt. Das Portfolio umfasst ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Bereiche Backend-Lithografie, Wafer-Bonden und Fotomaskenreinigung, ergänzt durch mikrooptische Komponenten.

 

Herausforderungen

SÜSS MicroTec stand vor der Herausforderung, dass keine aktuellen Testdaten zur Verfügung standen, da Systemkopien nur in großen Zeitabständen durchgeführt wurden.
Dies macht eine Ad-hoc-Fehleranalyse sehr aufwändig, da Fehlerszenarien
in Testsystemen zeitintensiv reproduziert werden mussten.

 

Abhängigkeiten einzelner SAP-Modulbereiche zwischen Stamm- und Bewegungsdaten konnten vorher nur unzureichend in voller Komplexität auf dem Testsystem abgebildet werden.

 

Neuentwicklungen aus dem Entwicklungssystem waren schwer zu testen,

da auf nicht-produktiven Systemen keine realen Testdaten verfügbar waren.

Lösung

Aufgrund der einfachen Handhabung ist die Lösung Object Sync, Teil der Data Sync Manager Suite, für jeden SAP-User aus der Fachabteilung leicht zu verstehen. Fehlerhafte Objektkopien und daraus resultierende Dateninkonsistenzen können durch den Aufbau von Profilvorlagen vermieden werden.

 

Object Sync ermöglicht SÜSS MicroTec das Testen von HR-Szenarien, z. B. nach SAP-Patches, ohne zeitaufwändige Systemkopien anzustoßen.

 

Sensible personenbezogene Daten werden bereits beim Export der Daten verfremdet. Dadurch entsprechen die Testsysteme den Anforderungen der DSGVO.

Ergebnisse

Aktuelle und konsistente Testdaten führen zu signifikanten Zeitreduktionen bei der Umsetzung sämtlicher Anforderungen des Testmanagements, insbesondere in den Bereichen Logistik, Personal und Finanzwesen.

 

Die IT wird deutlich entlastet, da der Fachbereich nun eigenständig Testszenarien erstellen kann.


„Jetzt sind wir auf unseren Testsystemen mit aktuellen Daten versorgt und
gleichzeitig DSGVO konform.“


Zur Success Story

News abonnieren


Hinterlasse einen Kommentar