part of the groupelephant.com family
beyond corporate purpose

    pay-recon.png Pay ReconTM

    Dynamischer Abgleich von Gehalts- und Steuerabrechnungen speziell für die USA

    Genauigkeit hat beim Fiskus oberste Priorität

    Abrechnungen sind komplex, Unstimmigkeiten in Bezug auf Zeiträume verursachen Probleme und Genauigkeit sowie ausgeglichene Salden stellen immer eine Herausforderung dar. Die Wahrscheinlichkeit von Abweichungen ist dabei stets präsent (bei Datensammlungen bleiben Fehler meist nicht aus) und auch ungenaue oder fehlende Einzelheiten spielen eine Rolle. Ihre Arbeit ist entscheidend, aber glücklicherweise können Sie dabei auf Unterstützung zählen.

    Pay Recon, die perfekte Unterstützung

    Pay Recon ist ein benutzerfreundliches Abgleichinstrument für den proaktiven Abgleich von SAP-HCM- und FI-Transaktionen, Buchungen von Dritten und Steuermeldungen mit den Formularen W-2 und 941. Mit dieser Lösung können Sie Abrechnungsergebnisse im Jahresverlauf ausgleichen, damit Ihre Daten am Jahresende genauer sind und nur minimale Anpassungen erforderlich werden.

    Ein besserer Überblick mit Pay Recon

    Mit Pay Recon können Sie alle Daten bis auf Mitarbeiterebene aufreißen – so erhalten Sie einen perfekten Überblick über alle Steuerdaten und unsaldierte Verhältnisse. Mit der Lösung werden Ergebnisse markiert, die storniert aber noch nicht rückgebucht wurden sowie unvollständige Löschungen, bei denen die Abrechnungsergebnisse gelöscht, die ursprünglichen FI-Buchungsbelege jedoch nicht rückgebucht wurden. Mit Pay Recon sparen Sie deutlich Zeit und Aufwand.

    Interaktiv, flexibel und leistungsfähig

    Einer der großen Vorteile die Pay Recon bietet, ist eine interaktive Pivot-Tabelle, die die Prüfung von Abrechnungs- und Folgeprozessen wie Buchungen von Dritten erleichtert. Die Lösung ist äußerst flexibel und bietet die Möglichkeit, Ergebnisse auszuwählen, Spalten auszublenden, nach Datenquellgruppen zu filtern und vieles mehr. Sie können außerdem jeden beliebigen Zeitraum für den Abgleich festlegen und müssen nicht am Jahresanfang beginnen. Auch ein unterjähriger Abgleich (z. B. quartalsweise) ist möglich, da Sie Daten innerhalb festgelegter Termine erfassen und Ihre Jahresendprozesse verschlanken können.

    prde.png


    Abgleichberichte

    erfassen Gehaltssteuerarten und -beträge pro Zeitraum aus den Datenquellen. Aufzulösende Abweichungen werden in der interaktiven Pivot-Tabelle in SAP markiert.

    Saldoberichte

    ermitteln Situationen, in denen Abrechnungs- und FI-Buchungsdaten nicht übereinstimmen. Abrechnungsbeträge (Netto vom Brutto) werden pro Organisation angezeigt. Es wird ersichtlich, wenn Geldkonten aufgrund von Zahlungskorrekturen in der Gehaltsabrechnung nicht ausgeglichen sind, damit Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

    Systemdiagnosen

    geben Auskunft über den Zustand Ihrer Daten. Sie erfahren frühzeitig, ob es in Ihren Standardabrechnungsprozessen zu Störungen kommt.

    Zusatzberichte

    unterstützen bei der Problemermittlung und -lösung. Die Berichte stellen eine umfassende Sammlung von Informationen zu jedem Bereich dar – Abrechnungen, FI-Buchungsdaten, Überweisungen von Dritten und W2-Steuerformulare. Bestimmte Berichte liefern beispielsweise eine Erklärung für den Zusammenhang zwischen den Abrechnungsergebnissen eines Mitarbeiters und seinem W-2-Formular.


    Die Vorteile von Pay Recon auf einen Blick

    • Lösung für unausgeglichene Salden
    • Markiert Unterschiede und führt so zur schnellen Problembehebung
    • Unterstützt den periodenübergreifenden Abgleich
    • Bietet einfache Prüfmöglichkeiten
    • Eine interaktive Pivot-Tabelle beschleunigt die Prüfung von Abrechnungsprozessen, Buchungen und Steuerdaten von Dritten
    • Filtert nach Datenquellengruppen
    • Umfassende Berichte
    • Ermöglicht reibungslose Jahresendprozesse
    • Liefert Mitarbeitern Erklärungen komplexer Abrechnungen