part of the groupelephant.com family
beyond corporate purpose

    DATENSCHUTZRICHTLINIE

    EPI-USE Labs und seine Tochterunternehmen achten das Recht von Online-Nutzern auf Privatsphäre und sind sich der Bedeutung bewusst, die dem Schutz der erhobenen Informationen zukommt. Unsere allumfassende, unternehmensweite Richtlinie zum Online-Datenschutz gibt vor, wie wir die Informationen, die Sie uns online zur Verfügung stellen, erfassen, speichern und nutzen. Diese Richtlinie gilt ausschließlich für Websites, die von EPI-USE Labs und seinen Tochterunternehmen betrieben werden, und nicht für Websites, auf die wir verweisen, die aber von anderen Unternehmen oder Organisationen verwaltet werden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten aus unserer Datenbank entfernt werden, senden Sie bitte eine E-Mail mit Betreff: Daten löschen an vertrieb@labs.epiuse.com Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

    BITTE LESEN SIE DIE NACHSTEHENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND RICHTLINIEN SORGFÄLTIG DURCH. MIT DER NUTZUNG DER WEBSITE VON EPI-USE LABS BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIE BEDINGUNGEN UND RICHTLINIEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DAMIT EINVERSTANDEN SIND.

    Wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich über die auf unserer Homepage angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift an EPI-USE Labs.

    1. Erfassung und Nutzung von Informationen

    Unser vorrangiges Ziel bei der Erfassung personenbezogener Informationen besteht darin, Ihnen die auf unserer Website angebotenen Produkte und Services zur Verfügung zu stellen. Dies beinhaltet u. a. die Kommunikation zwischen Ihnen und uns sowie die Verwaltung Ihres Accounts, wenn Sie als Nutzer registriert sind.

    Bei der Registrierung erfasste Informationen
    Wenn Sie auf unserer Website Bereiche mit Zugriffsbeschränkung aufrufen möchten, müssen Sie sich als Nutzer registrieren und gegenüber EPI-USE Labs bestimmte personenbezogene Angaben machen. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie sich bei unseren Services anmelden oder Marketingmaterial und Informationen anfordern. Zu den personenbezogenen Informationen gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr vollständiger Nutzername, Ihr Kennwort, Ihre E‑Mail-Adresse, Ihr Ort, Ihre Zeitzone, Ihre Telefonnummer und sonstige Daten, die Sie in Ihrem öffentlichen Profil angeben. EPI-USE Labs erfasst solche Informationen ausschließlich zum Zweck der Interaktion zwischen dem Besucher und dem Unternehmen. EPI-USE Labs stellt mittels angemessener Maßnahmen sicher, dass die von ihm verarbeiteten persönlichen Informationen zutreffend, vollständig und aktuell sind, ist dabei aber darauf angewiesen, dass die Nutzer ihre personenbezogenen Informationen bei Bedarf aktualisieren oder berichtigen.

    Nutzung der Kontaktdaten
    Gelegentlich nutzen wir Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Angebote zu unterbreiten oder um Sie über unsere Produkte und Services zu informieren. EPI-USE Labs gibt Informationen, anhand deren Einzelpersonen identifizierbar sind oder identifiziert werden könnten, ausschließlich an Mitarbeiter, Vertragspartner und angeschlossene Unternehmen weiter, die diese Informationen unbedingt kennen müssen. Dieser Empfängerkreis muss die Informationen im Auftrag von EPI-USE Labs verarbeiten, um Services zur Verfügung stellen zu können, die auf den Websites von EPI-USE Labs angeboten werden.

    Protokolldaten >
    Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser als Protokolldaten sendet. Diese Protokolldaten enthalten Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Browserart oder die Domain, von der aus der Zugriff erfolgt, die von Ihnen besuchten Websites sowie die verwendeten Suchbegriffe. Wenn das Internet über einen Internetprovider aufgerufen wird, variiert bei den meisten Nutzern die IP-Adresse bei jeder Anmeldung. Die Protokolldaten dienen zur Überwachung der Website- und Servicenutzung sowie zur technischen Administration der Website. Wir verknüpfen Ihre IP-Adresse mit keinerlei anderen personenbezogenen Informationen, um Sie persönlich kenntlich zu machen, außer im Fall der Verletzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Aggregieren von Daten
    EPI-USE Labs kann die Servicenutzung seitens der Kunden überwachen und die anonym erfassten Daten verwenden. Sie stimmen zu, dass EPI-USE Labs derlei Informationen nutzt und veröffentlicht, sofern diese keine personenbezogenen Informationen enthalten und/oder Sie kenntlich machen.

    2. Cookies und andere Technologien

    Cookies
    EPI-USE Labs setzt Cookies und andere Technologien ein, um demografische Informationen passiv zu erfassen und auf diese Weise Besucher zu identifizieren, den Besuchsverlauf zu verfolgen sowie die Nutzung der Client Central Website von EPI-USE Labs durch die Besucher und deren Einstellungen für den Websitezugriff zu ermitteln. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, um Daten über die besuchten Webseiten zu speichern. Wir verknüpfen die Cookiedaten eventuell mit persönlichen Informationen. Außerdem verwenden wir Cookies, um den Besucherinteressen angepasste Inhalte bereitzustellen und die Nutzung der Client Central Website zu überwachen. Die meisten Browser sind vorab so eingestellt, dass Cookies beim Besuch einer Website akzeptiert werden. Sie können Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie beim Senden von Cookies benachrichtigt werden. Beachten Sie bitte, dass manche Bereiche unserer Websites in diesem Fall nicht richtig funktionieren.

    3. Dritte

    Öffentliche Foren
    Unsere Website bietet Community-Foren, die ausschließlich Kunden von EPI-USE Labs offenstehen. Bedenken Sie, dass die Informationen, die Sie in diesen Foren mitteilen, von anderen Kunden von EPI-USE Labs gelesen, erfasst und verwendet werden können. Wenn wir Ihre persönlichen Informationen aus unserem Blog oder Community-Forum entfernen sollen, kontaktieren Sie uns unter support@labs.epiuse.com . In Einzelfällen ist es uns nicht möglich, Ihre persönlichen Informationen zu entfernen. In diesem Fall werden wir Sie hiervon in Kenntnis setzen und Sie über die Gründe unterrichten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich im Internet veröffentlichte Informationen nicht mehr zurücknehmen lassen.
    EPI-USE Labs postet Kundenreferenzen, ‑kommentare und –meinungen sowohl auf der Client Central Website wie auch auf der EPI-USE Labs Website. Diese können personenbezogene Informationen enthalten. Vor dem Posten holen wir jedoch schriftlich die Zustimmung des Kunden ein, dass wir bei seiner Aussage seinen Namen angeben dürfen. Wenn wir Ihre Referenz entfernen sollen, kontaktieren Sie uns bitte unter vertrieb@labs.epiuse.com

    Serviceprovider
    Wir beauftragen vertrauenswürdige Dritte, in unserem Namen Funktionen zu erfüllen und Services zu erbringen. Hierunter fallen Hosting und Wartung, Kundenbeziehungsmanagement, Datenbankverwaltung und ‑speicherung sowie Direktmarketingkampagnen. Zwar geben wir Ihre personenbezogenen Informationen an diese Dritten weiter, allerdings nur, soweit die Angaben erforderlich sind, damit diese die Funktionen erfüllen und die Services erbringen können. Zudem sind die Dritten vertraglich zur Wahrung des Datenschutzes und der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet.

    Rechtsdurchsetzung
    Wir arbeiten mit Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden wie auch mit Privatparteien zusammen, um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen und durchzusetzen. Wenn wir es für nötig oder angebracht erachten, geben wir nach eigenem Ermessen Informationen über Sie an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden bzw. Privatparteien weiter. Häufig geschieht dies, um im Rahmen eines Rechtsverfahrens (z. B. einer Vorladung) notwendigen Forderungen nachzukommen, das Eigentum und die Rechte von EPI-USE Labs oder Dritten zu schützen, die Sicherheit der Öffentlichkeit oder von Einzelpersonen zu gewährleisten, rechtswidrige, unlautere oder strafbare Handlungen zu verhindern oder zu unterbinden sowie Rechtsvorschriften zu erfüllen.

    Geschäftsübertragungen
    EPI-USE Labs kann im Fall einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder eines Verkaufs von Vermögenswerten oder eines Konkurses alle oder einen Teil seiner Vermögenswerte, einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen, verkaufen, übertragen oder anderweitig weitergeben. Sie erhalten die Möglichkeit, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen zu verhindern, wenn die geplante Verarbeitung Ihrer Informationen im neuen Unternehmen grundlegend von den Bedingungen in dieser Richtlinie abweicht.

    Änderungen an der Datenschutzrichtlinie
    EPI-USE Labs behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit zu ändern. Die meisten Änderungen dürften geringfügiger Art sein. Im Falle wesentlicher Änderungen durch EPI-USE Labs werden Sie per E‑Mail (an die in Ihrem Account hinterlegte E‑Mail-Adresse) oder über eine Mitteilung auf der Client Central Website benachrichtigt, bevor die Änderungen in Kraft treten.