part of the groupelephant.com family
beyond corporate purpose

    Datenschutzrichtlinie von EPI-USE Labs

    Stand: 25. Mai 2018

    Einführung

    EPI-USE Labs und ihre Tochterunternehmen achten das Recht von Online-Nutzern auf Privatsphäre und sind sich der Bedeutung bewusst, die dem Schutz der erhobenen Informationen zukommt. Unsere allumfassende, unternehmensweite Richtlinie zum Online-Datenschutz gibt vor, wie wir die Informationen, die Sie uns online zur Verfügung stellen, erfassen, speichern und nutzen.

    Diese Richtlinie gilt ausschließlich für Websites, die von EPI-USE Labs und ihren Tochterunternehmen betrieben werden, und nicht für Websites, auf die wir verweisen, die aber von anderen Unternehmen oder Organisationen verwaltet werden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten aus unserer Datenbank entfernt werden, senden Sie bitte eine E-Mail an remove@labs.epiuse.com. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

    BITTE LESEN SIE DIE NACHSTEHENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND RICHTLINIEN SORGFÄLTIG DURCH. MIT DER NUTZUNG DER WEBSITE VON EPI-USE LABS BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIE BEDINGUNGEN UND RICHTLINIEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DAMIT EINVERSTANDEN SIND.

    Wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich über die auf unserer Homepage angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift an EPI-USE Labs.

    Wer wir sind

    Unser Unternehmen und Tochtergesellschaften

    EPI-USE Labs Inc. ist eine eingetragene Gesellschaft mit Hauptsitz in Atlanta, USA. Wir sind in vielen Ländern tätig und werden durch zahlreiche Vertreter und Tochtergesellschaften unterstützt. Eine aktualisierte Liste unserer Standorte finden Sie hier.

    Wir von EPI-USE Labs unterstützen Unternehmen dabei, die Performance und Verwaltung ihrer SAP®-Systeme zu optimieren und schnellere und präzisere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Durch unsere Software, Add-on-Lösungen und Services schaffen wir bessere, leistungsstärkere SAP-Systeme, mit denen Unternehmen Geld, Zeit und Ressourcen einsparen. Mit unseren Lösungen können wir Ihre Produktivität in vielen Bereichen wie beispielsweise Mandanten- und Datenkopien, Datensicherheit und Anonymisierung (DSGVO/GDPR), HCM Reporting, und Cloud Lösungen erheblich erhöhen.

    Sämtliche direkt bei EPI-USE Labs beschäftigten Vertreter sowie die Mitarbeiter unserer Tochtergesellschaften haben möglicherweise Zugang zu einigen oder allen personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden. Diese Daten werden über Online-Formulare, E-Mails, die wir versenden und Sie öffnen, sowie die von Ihnen anschließend besuchten Seiten unserer Website erfasst.

    Für eine aktuelle Liste unserer Vertreter finden Sie auf unserer Kontaktseite und im Impressum.

    Datenschutzbeauftragter

    Als multinationales Unternehmen, dessen Serviceportfolio die Anonymisierung, Speicherung und Verarbeitung von Kundeninformationen umfasst, kennt EPI-USE Labs die Auswirkungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Im Rahmen unserer laufenden Compliance-Bemühungen haben wir uns mit den Anforderungen der Verordnung auseinandergesetzt und einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der sich um die Sicherheit und Verarbeitung der Daten der Unternehmensgruppe kümmert. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, senden Sie bitte eine Anfrage an datasecurity@groupelephant.com.

    Warum erfassen wir personenbezogene Informationen?

    Unser vorrangiges Ziel bei der Erfassung personenbezogener Informationen besteht darin, Ihnen die auf unserer Website angebotenen Produkte und Services zur Verfügung zu stellen. Dies beinhaltet u. a. die Kommunikation zwischen Ihnen und uns sowie die Verwaltung Ihres Accounts, wenn Sie als Nutzer registriert sind.

    EPI-USE Labs erfasst personenbezogene Informationen ausschließlich zum Zweck der Interaktion zwischen dem Besucher und dem Unternehmen. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der Einwilligung (Erwägungsgründe 32, 42, 43; Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO) und des berechtigten Interesses (Erwägungsgründe 47, 48; Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Diese Einwilligung muss ausdrücklich, uneingeschränkt, positiv und freiwillig erteilt werden. Das Prinzip der vorherigen Zustimmung („Opt-in“) muss zwingend angewendet werden, d. h., ohne Einwilligung ist keine Verarbeitung möglich. Zu den Beispielen für das berechtigte Interesse gehören bestimmte Kunden- oder Leistungsbeziehungen zwischen Ihnen und EPI-USE Labs (mit Einschränkungen hinsichtlich Arbeitsverträgen und Behörden). Unter das berechtigte Interesse fallen außerdem Prozesse zur Verhinderung von Betrug sowie die Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Unternehmen und Einrichtungen von EPI-USE Labs, die einer zentralen Stelle zugeordnet sind, für interne Verwaltungszwecke.

    EPI-USE Labs stellt mittels angemessener Maßnahmen sicher, dass die von ihm verarbeiteten personenbezogenen Informationen zutreffend, vollständig und aktuell sind, ist dabei aber darauf angewiesen, dass die Nutzer ihre personenbezogenen Informationen bei Bedarf aktualisieren oder berichtigen. Wenn Sie Ihre Informationen aktualisieren oder berichtigen möchten, senden Sie bitte eine Anfrage an support@labs.epiuse.com.

    Wie verwenden wir personenbezogene Informationen?

    Automatisierte Profilerstellung

    Bei Bedarf verwendet EPI-USE Labs Systeme zur automatisierten Profilerstellung, um Ihr Interesse an unseren Produkten und Services anhand verschiedener Datenquellen wie Seitenbesuche, Download-Anfragen und anderer Interaktionen zu bewerten. Mithilfe solcher Systeme möchten wir sicherstellen, dass Sie genau die Produktinformationen von uns erhalten, die Sie benötigen. Wenn Sie keine gezielten Marketinginformationen mehr von uns bekommen möchten, senden Sie eine E-Mail an remove@labs.epiuse.com, um sich abzumelden, oder folgen Sie den Anweisungen am Ende unserer Marketing E-Mails.

    Verhaltensbasiertes Remarketing

    EPI-USE Labs verwendet Remarketing-Dienste, um auf Webseiten Dritter zu werben, nachdem Sie unsere Website besucht haben. Wir und unsere Drittanbieter verwenden Cookies, um auf Basis Ihrer früheren Besuche unseres Service zu informieren sowie Anzeigen zu optimieren und zu schalten.

    1. Google
    2. Google AdWords Remarketing Service wird von Google, Inc. zur Verfügung gestellt.
    3. Sie können die Anzeige von Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Werbeanzeigen im Google-Display-Netzwerk anpassen, indem Sie die Google-Seite mit den Einstellungen für Werbung aufrufen: http://www.google.com/settings/ads
    4. Google empfiehlt außerdem die Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren Browser – https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Mit dem Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics können Besucher verhindern, dass ihre Daten von Google Analytics gesammelt und verwendet werden.
    5. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der folgenden Webseite mit der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

    Protokolldaten

    Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser als Protokolldaten sendet. Diese Protokolldaten enthalten Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Browserart oder die Domain, von der aus der Zugriff erfolgt, die von Ihnen besuchten Websites sowie die verwendeten Suchbegriffe. Beim Zugriff auf das Internet über einen Internetprovider ändert sich bei den meisten Nutzern die IP-Adresse bei jeder Anmeldung. Die Protokolldaten dienen zur Überwachung der Website- und Servicenutzung sowie zur technischen Administration der Website. Wir verknüpfen Ihre IP-Adresse mit keinerlei anderen personenbezogenen Informationen, um Sie persönlich kenntlich zu machen, außer im Fall der Verletzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Aggregieren von Daten

    EPI-USE Labs kann die Servicenutzung seitens der Kunden überwachen und die anonym erfassten Daten verwenden. Sie stimmen zu, dass EPI-USE Labs derlei Informationen nutzt und veröffentlicht, sofern diese keine personenbezogenen Informationen enthalten und/oder Sie kenntlich machen.

    Kommunikation

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen ggf., um Ihnen Newsletter, Marketing- oder Werbematerialien und andere Informationen zu übermitteln, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich dagegen entscheiden, bestimmte oder generelle Mitteilungen von uns zu erhalten, indem Sie dem Link zum Abbestellen folgen oder nach den Anweisungen in unseren E-Mails vorgehen.

    Wer hat noch Zugang zu einem Teil dieser Informationen?

    Öffentliche Foren

    Unsere Website bietet Community-Foren, die zur Anzeige öffentlich und zum Posten registrierten Nutzern zugänglich sind. Bedenken Sie, dass die Informationen, die Sie in diesen Foren mitteilen, von anderen Kunden von EPI-USE Labs gelesen, erfasst und verwendet werden können. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen aus unserem Blog oder Community-Forum entfernen sollen, kontaktieren Sie uns unter support@labs.epiuse.com. In Einzelfällen ist es uns nicht möglich, Ihre personenbezogenen Informationen zu entfernen. In diesem Fall werden wir Sie hiervon in Kenntnis setzen und Sie über die Gründe unterrichten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich im Internet veröffentlichte Informationen nicht mehr zurücknehmen lassen.

    EPI-USE Labs postet Kundenreferenzen, -kommentare und -meinungen auf der Client-Central-Website. Diese können personenbezogene Informationen enthalten. Vor dem Posten holen wir jedoch schriftlich die Zustimmung des Kunden ein, dass wir bei seiner Aussage seinen Namen angeben dürfen. Wenn wir Ihre Referenz entfernen sollen, kontaktieren Sie uns bitte unter support@labs.epiuse.com.

    Serviceprovider

    Wir beauftragen vertrauenswürdige Dritte, in unserem Namen Funktionen zu erfüllen und Services zu erbringen. Hierunter fallen Hosting und Wartung, Kundenbeziehungsmanagement, Datenbankverwaltung und -speicherung sowie Direktmarketingkampagnen. Zwar geben wir Ihre personenbezogenen Informationen an diese Dritten weiter, allerdings nur, soweit die Angaben erforderlich sind, damit diese die Funktionen erfüllen und die Services erbringen können. Zudem sind die Dritten vertraglich zur Wahrung des Datenschutzes und der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet.

    Rechtsdurchsetzung

    Wir arbeiten mit Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden wie auch mit Privatparteien zusammen, um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen und durchzusetzen. Wenn wir es für nötig oder angebracht erachten, geben wir nach eigenem Ermessen Informationen über Sie an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden bzw. Privatparteien weiter. Häufig geschieht dies, um im Rahmen eines Rechtsverfahrens (z. B. einer Vorladung) notwendigen Forderungen nachzukommen, das Eigentum und die Rechte von EPI-USE Labs oder Dritten zu schützen, die Sicherheit der Öffentlichkeit oder von Einzelpersonen zu gewährleisten, rechtswidrige, unlautere oder strafbare Handlungen zu verhindern oder zu unterbinden sowie Rechtsvorschriften zu erfüllen.

    Geschäftsübertragungen

    EPI-USE Labs kann im Fall einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder eines Verkaufs von Vermögenswerten oder eines Konkurses alle oder einen Teil seiner Vermögenswerte, einschließlich Ihrer personenbezogenen Informationen, verkaufen, übertragen oder anderweitig weitergeben. Sie erhalten die Möglichkeit, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen zu verhindern, wenn die geplante Verarbeitung Ihrer Informationen im neuen Unternehmen grundlegend von den Bedingungen in dieser Richtlinie abweicht.

    Welche Art personenbezogener Informationen erfassen wir?

    Bei der Registrierung erfasste Informationen

    Wenn Sie auf unserer Website Bereiche mit Zugriffsbeschränkung aufrufen möchten, müssen Sie sich als Nutzer registrieren und gegenüber EPI-USE Labs bestimmte personenbezogene Angaben machen. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie sich bei unseren Services anmelden oder Marketingmaterial und Informationen anfordern. Zu den personenbezogenen Informationen gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr vollständiger Nutzername, Ihr Kennwort, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Ort, Ihre Zeitzone, Ihre Telefonnummer und sonstige Daten, die Sie in Ihrem öffentlichen Profil angeben. EPI-USE Labs erfasst solche Informationen ausschließlich zum Zweck der Interaktion zwischen dem Besucher und dem Unternehmen. EPI-USE Labs stellt mittels angemessener Maßnahmen sicher, dass die von ihm verarbeiteten personenbezogenen Informationen zutreffend, vollständig und aktuell sind, ist dabei aber darauf angewiesen, dass die Nutzer ihre personenbezogenen Informationen bei Bedarf aktualisieren oder berichtigen.

    Sensible personenbezogene Daten

    EPI-USE Labs benötigt keine sensiblen personenbezogenen Daten, um zu agieren und Ihnen Services zur Verfügung zu stellen. Daher erfassen wir keine Daten zu den folgenden Themen:

    1. Rasse oder ethnische Herkunft
    2. politische Gesinnung
    3. Religion oder Weltanschauung
    4. Gewerkschaftszugehörigkeit
    5. genetische Daten
    6. biometrische Daten zum Zweck der eindeutigen Identifikation einer natürlichen Person
    7. Daten zum Gesundheitszustand oder zum Geschlecht und/oder zur sexuellen Ausrichtung einer natürlichen Person

    Sollten solche sensiblen personenbezogenen Daten über unsere Websites, Services oder andere Kommunikationsmittel verlangt werden, reichen Sie beim Datenschutzbeauftragten (datasecurity@groupelephant.com) bitte eine offizielle Beschwerde ein.

    Datenschutz und Kinder

    Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

    Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wird uns bekannt, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 18 Jahren ohne die nachweisbare Zustimmung der Eltern gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

    Ausdrücklicher Ausschluss privater E-Mail-Adressen

    EPI-USE Labs benötigt keine persönlichen, privaten E-Mail-Adressen, um zu agieren und Services zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie eine private E-Mail-Adresse angeben, so tun Sie dies freiwillig. Nach Möglichkeit weisen wir private E-Mail-Adressen von bekannten Anbietern kostenloser E-Mail-Services ausdrücklich zurück.

    Geben Sie in Ihrer Kommunikation mit uns bitte nur eine Unternehmens-E-Mail-Adresse an.

    Übermitteln wir Daten in andere Länder?

    Ihre Informationen einschließlich personenbezogener Daten können auf Computer übertragen und dort verwaltet werden, die sich außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder im Geltungsbereich einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit befinden, wo die Datenschutzgesetze von den für Ihren Standort gültigen Gesetzen abweichen können.

    Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von Ihrer Einreichung solcher Daten, entspricht Ihrer Zustimmung zu dieser Übertragung.

    Wie lange speichern wir personenbezogene Informationen?

    Wir speichern personenbezogene Informationen so lange, wie es im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit oder anwendbarer Rechtsvorschriften erforderlich ist. Wir entfernen Daten aus unserem System,

    1. wenn eine Einzelperson die Löschung ihrer Daten beantragt und keine Rechtsvorschriften dem entgegenstehen,
    2. wenn unser automatisiertes Entscheidungssystem darauf hinweist, dass eine Einzelperson nicht aktiv mit uns kommuniziert,
    3. wenn die Daten veraltet und sämtliche Versuche, die Informationen zu aktualisieren, fehlgeschlagen sind (Beispiel: Ihre E-Mail-Adresse ist abgelaufen und wir konnten keine neue bestätigen).

    Welche Rechte haben Sie?

    Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

    Sie sind berechtigt, einen vollständigen Bericht der Informationen anzufordern, die wir über Sie speichern. Sie erhalten diesen Bericht innerhalb von 30 Tagen nach dem Antrag. Senden Sie Ihren Antrag bitte an datasecurity@groupelephant.com.

    Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten

    Wenn Sie ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen, vorausgesetzt, die Erfüllung eines Vertrags oder geltender Rechtsvorschriften, einschließlich der Bereitstellung unserer Services für Sie, bleibt davon unberührt.

    Sie können auch Ihre Einwilligung widerrufen, von uns zu Marketingzwecken kontaktiert zu werden, indem Sie dem Link zum Abbestellen folgen oder nach den Anweisungen in unseren E-Mails vorgehen.

    Einlegen einer Beschwerde

    Sie sind berechtigt, beim zuständigen Aufsichtsorgan Ihrer Gerichtsbarkeit Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere anwendbare Rechtsvorschriften verstoßen wurde.

    Wir bitten Sie jedoch, sich vor Einlegen einer solchen Beschwerde bezüglich etwaiger Bedenken mit uns in Verbindung zu setzen.

    Sind Ihre Daten sicher?

    Wir bemühen uns nach besten Kräften, die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Da jedoch auch das sicherste System nicht unfehlbar ist, können wir keine Garantien in Bezug auf Datenschutzverletzungen geben.

    Im unwahrscheinlichen Fall einer Datenschutzverletzung wird ein Reaktionsplan befolgt. Fordern Sie unseren Reaktionsplan an, und kontaktieren Sie uns unter datasecurity@groupelephant.com.

    Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

    EPI-USE Labs behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit zu ändern. Die meisten Änderungen dürften geringfügiger Art sein. Im Falle wesentlicher Änderungen durch EPI-USE Labs werden Sie ggf. per E-Mail (an die in Ihrem Account hinterlegte E-Mail-Adresse) oder über eine Mitteilung auf der Client-Central-Website benachrichtigt, bevor die Änderungen in Kraft treten.

    Kontakt

    Nutzen Sie die folgenden Kontaktmöglichkeiten: