part of the groupelephant.com family part of the groupelephant.com family
beyond corporate purpose ERP: beyond corporate purpose
Hero_Images_Schott-OS

SCHOTT

"SCHOTT behält den Durchblick beim Kopieren von SAP Business Objekten aus Stamm- und Bewegungsdaten "

ÜBER SCHOTT

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der CarlZeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.                                              Weitere Informationen unter: www.schott.com

„Object Sync ist täglicher Begleiter des Teams HR Applications. Die Performance des Tools ist auch bei hoher Anzahl von Personalnummern beeindruckend.“
Salina Emrich, SAP HR Applikations | IT CoE SCHOTT

Anforderungen des Kunden

Object Sync für HCM kopiert SAP Business Objekte aus Stamm- und Bewegungsdaten, inkl. vorhandener Abhängigkeiten und stellt somit kurzfristig ggf. anonymisierte SAP Testdaten für realistische und konsistente Testszenarien oder Schulungen bereit:

  • Kopiert Business Objekte, wie z.B. Personalnummern zwischen unterschiedlichen SAP Systemen oder SAP Mandanten und bietet über 500 definierte SAP Business Objekte allein aus HCM, Rechnungswesen und Logistik
  • Ermöglicht das Kopieren von HCM Daten und abhängiger Objekte, z.B. Personalnummer inkl. abhängiger Personalplanungsobjekte, Kostenstellen, User, usw
  • Anonymisierung mit frei erweiterbaren Anonymisierungsregeln und Integration kundeneigener Tabellen
  • Massendatenkopie für die gesamte Personalplanungsstruktur inkl. aller oder ausgewählter Objekte
  • Erstellt wiederverwendbare Testdatenbestände durch die Datei- exportfunktion
  • Einfachste Bedienung durch kundenindividuelle Nutzergruppen und frei definierbare Templates, die auch direkt über Transaktionen aufgerufen werden können

Lösungen & Vorteile für den Kunden

GESAMTE BANDBREITE AN KOPIER-SZENARIEN
SCHOTT hat den Data Sync Manager (DSM) Object Sync für HCM im April 2015 als Nachfolger des Clone & Test eingeführt. Seither ist er ein täglicher Begleiter des Teams HR Applications. Der DSM Object Sync für HCM ermöglicht SCHOTT die gesamte Bandbreite an Kopier-Szenarien die zum Testen notwendig sind: Einfache 1:1 Kopien von Personalnummern oder Org.-IDs, jeweils inklusive oder exklusive Abrechnungsdaten oder Zeitwirtschaftsdaten. Aber auch komplexe Kopien für spezielle Testszenarien, die verknüpfte Objekte wie z.B. Kostenstellen, Sachkonten, LSO-Planungsdaten und verschiedene Dokumententypen beinhalten, sind möglich.
ÜBERSICHTLICHER MONITOR DESK
Besonders positiv wird bei SCHOTT der übersichtliche Monitor Desk gesehen. Hier können aktuell laufende und abgeschlossene Kopiervorgänge und deren Details überwacht und erneut gestartet werden. So hat SCHOTT stets auch historisch einen Überblick, welche Kopiervorgänge durchgeführt wurden und wie beispielsweise anonymisiert wurde. Wenn eine Personalnummer z.B. geklont, also eine neue Personalnummer vergeben wurde, kann dort auch eingesehen werden, welcher neue Zielschlüssel (Personalnummer) zugeordnet wurde. Das erleichtert die Testing-Prozesse um ein vielfaches.
FLEXIBILITÄT
Um dem Fachbereich mehr Flexibilität zu geben, hat SCHOTT die TemplateFunktion des DSM Object Sync für HCM benutzt. Mit dieser Funktion wurde beispielsweise eine Vorlage für Tests nach der Abrechnung erstellt. Alle Selektionen an benötigten Objekten und Infotypen sind genauso vordefiniert wie die technischen Ausführungsoptionen z.B. Hintergrundverarbeitung und Anzahl der Batchprozesse. Der Fachbereich selektiert lediglich noch die betroffenen Personalnummern und führt den Kopiervorgang aus. So wird das HR Applications Team entlastet und der Fachbereich gewinnt stark an Flexibilität.
AUSBLICK
Aufgrund der positiven Erfahrungen im SAP HR, hat sich auch der SAP ERP Bereich bei SCHOTT dazu entschieden, die Data Sync Manager Suite vollständig einzusetzen. Neben dem DSM Object Sync for ERP wird im ERP Bereich auch der DSM Client Sync eingesetzt. Der DSM Client Sync ermöglicht einen Mandanten zu aktualisieren und dabei einzelne oder mehrere Buchungskreise auszuschneiden und zusätzlich die Bewegungsdaten durch einen Zeitschnitt zu reduzieren.

 

"Die  einfache Bedienung und Übersichtlichkeit durch den Monitor Desk erspart uns viel Zeit und gibt uns die nötige Flexibilität."

Salina Emrich, SAP HR Applikations, IT CoE SCHOTT

Vorteile von DATA SYNC MANAGER für HCM

Flexibles, konsistentes und sicheres Kopieren sensibler HCM-Daten
Einfaches Kopieren von Testdaten nach Bedarf
Vermeidung von Ausfallzeiten
Aktuelle und konsistente Daten für zuverlässige Tests