SWB

SWB

“VOLLE KRAFT VORAUS” im HR-Reporting für regionalen Energieversorger swb

ÜBER SWB AG

Die swb AG versorgt Bremen und die umliegende Region mit Energie, Trinkwasser, Wärme, Internet und Telefon. Zusätzlich sorgt das Unternehmen für beleuchtete Straßen und den Bau und Betrieb von Biogasanlagen. Seit fast zwei Jahrhunderten ist die swb AG für Ihre Kunden da und entwickelt seitdem die Technologie, Produkte und Leistungen stetig weiter. Mit den selbst gesetzten Klimaschutzzielen, verpflichtet sich das Unternehmen Verantwortung zu übernehmen und das Weiterentwickeln konsequent zu verfolgen. Weitere Informationen unter: www.swb.de

 DOWNLOAD PDF

“Einfache Verknüpfung zwischen SAP
HCM Daten und SAP OM Daten = flexible, detaillierte Auswertungen”

HERAUSFORDERUNGEN

swb konnte komplexe und flexible Reports nach Konzernvorgaben nur teilweise oder gar nicht umsetzen. Es wurde reine Datenauslese, ohne anschließende Datenverknüpfung, betrieben. So mussten beispielsweise Stamm- und Zeitwirtschaftsdaten einzeln ausgewertet werden. Die Herausforderung lag in der viel zu zeitaufwendigen Erstellung von HR Berichten. Für einen einzigen Report mussten bis zu sechs Einzelberichte gestartet werden und anschließend wurden diese in Excel zusammengeführt.

LÖSUNGEN & VORTEILE FÜR DEN KUNDEN

LÖSUNG

swb hat sich für den Query Manager (QM) entschieden, um zukünftig verschiedene Datenquellen in einem Report zusammenführen zu können. Die einfache Erstellung von tagesaktuellen und detaillierten Auswertungen in wenigen Arbeitsschritten spart swb viel Zeit. Die nahtlose Integration in SAP und Kompatibilität mit anderen SAP-Lösungen überzeugte, neben der hohen Flexibilität und Kosteneffizienz, schließlich auch das swb Management.

ERGEBNISSE

Seit dem Einsatz des Query Manager ist die Anzahl der Reports enorm gestiegen und auch auf kurzfristige Anfragen des Management kann die swb HR-Abteilung schnell reagieren. Aufgrund der detaillierten Auswertungen in übersichtlichen Darstellungsformen können Fachabteilungen bessere Entscheidungen treffen und Handlungsempfehlungen ableiten.

VORTEILE

SWB_SS_Graphic-01-1

 


Wir haben die Anzahl der Ad-hoc Abfragen um den Faktor 10 erhöht. Grund dafür ist die Möglichkeit der Verknüpfung von verschiedenen Datenquellen sowie die Vielfältigkeit in der Reportdarstellung. Durch den Query Manager werden unsere Aufwände enorm reduziert und die Ressourceneinsparungen rechnen sich mit den Kosten für das Tool. Query Manager gibt uns die Möglichkeit, zwei von drei Mitarbeiter für weitere HR-Themen einzusetzen.

Claudia Lehnacker, Referentin Personal Controlling, swb AG | Marcel Heits, Leiter HR Strategie, swb AG


 DEMO ANFORDERN       WEITERE INFOS ZU QM

ArcelorMittal

ArcelorMittal Bremen

ERFOLGSGESCHICHTE LESEN

Schott
Drees und Sommer

Drees & Sommer

ERFOLGSGESCHICHTE LESEN