SCOR Banner 2

SCOR

Risikofreier SAP HCM Carve-Out

Über SCOR

SCOR, viertgrößter Rückversicherer der Welt, bietet Kunden ein breit gefächertes und innovatives Angebot an Lösungen und Dienstleistungen rund um das Risikomanagement. Mit AA-Rating von S&P und Fitch bietet SCOR ein optimales Sicherheitsniveau. Die Gruppe erwirtschaftete 2019 ein Prämienvolumen von mehr als 16 Mrd. EUR und betreut von 38 Niederlassungen weltweit Kunden in mehr als 160 Ländern.

  DOWNLOAD SUCCESS STORY

„Alles aus einer Hand – Carve-Out, Cloud Hosting & Managed Services –
war der Schlüssel zum Erfolg!“

HERAUSFORDERUNGEN

Als einziges Unternehmen innerhalb der weltweiten SCOR Gruppe waren die HCM Daten von SCOR Schweiz noch immer in einem einzigen SAP ERP System enthalten. Spätestens 2021 sollten die Daten zurück in den Gruppenstandard ADP geführt werden und zur gleichen Zeit war für ihr bestehendes SAP System, das hauptsächlich für ihren Finanzbereich genutzt wird, eine Migration nach S/4HANA geplant. Die HCM Daten konnten wegen dieses geplanten Umstieges für eine lange Zeit nicht aktualisiert werden. Ein Carve-Out des SAP HCM aus der bestehenden Systemlandschaft war die einzige Lösung.

LÖSUNG & ERGEBNISSE

LÖSUNG

Obwohl SCOR die Möglichkeit hatte mit ihrem aktuellen Service Provider die Herausforderungen in einem Projekt zu realisieren, entschieden sie sich dennoch mit EPI-USE Labs und smahrt consulting AG zu arbeiten. Ausschlaggebende Faktoren für diese neue Orientierung waren, dass EPI-USE Labs seit Jahren viele erfolgreiche SAP HCM Carve-Outs durchgeführt hat, Cloud Hosting & Managed Services zur Verfügung stellen kann und bereits eine erfolgreiche Partnerschaft mit smahrt consulting besteht.

ERGEBNISSE

Im Dezember 2019 begann das Projekt, in dem EPI-USE Labs alle Aufgaben des SLO Projektes, einschließlich Datentransfer in ein von EPI-USE Labs gehostetes System, übernommen hat. Unterstützt wurde das Unternehmen von ihrem Partner smahrt consulting, der die Schnittstellen einrichtete und diese aus funktionaler Perspektive validierte. Im Januar 2020 erfolgte der Go-Live und bereits im März konnte SCOR das Carve-Out Projekt erfolgreich abschließen. In weniger als acht Wochen konnte die Trennung der HCM Komponente durchgeführt und mit verschiedenen Abrechnungsprozessen, einschließlich des bekannten schweizerischen Datenverarbeitungsstandards ELM, geprüft werden.

Bis das ADP System live ist und das SAP System in den Archivmodus übergeht, wird SCOR mit Hosting und Managed Services von EPI-USE Labs sowie HCM Services von smahrt consulting unterstützt.

VORTEILE

Vorteile


 

 DEMO ANFORDERN      Weitere Infos zu SLO

ArcelorMittal

ArcelorMittal Bremen

ERFOLGSGESCHICHTE LESEN

Schott
Drees und Sommer

Drees & Sommer

ERFOLGSGESCHICHTE LESEN